Gästebuch

   Home    Über diese Seite    Unsere Sternenkinder    Liebe Sterneneltern    Liebe Mitmenschen    Informatives    Wichtige Aktionen    Gedichte    Sternenhimmel    Urkunden, Awards    Gästebuch    Links    Kontakt    Impressum
Hier können Sie lesen, was im Gästebuch vom "Land der Sternernkinder" steht.
Möchten Sie sich auch eintragen? Die Möglichkeit dazu finden Sie am Ende der Seite.


Name: DanielaEingetragen am 28.07.2007 um 15:07:20
Homepage: http://www.engel-sterne-himmelszelt.de
Viel zu früh

Ich habe dich unter meinem Herzen getragen,
all die vielen, vielen Tage.

Deine Bewegungen waren zu spüren,
taten Glücksmomente in mir schüren.

Legte meine Hand auf meinen Bauch,
erzählen tat ich mit dir auch.

Es war ein schönes Gefühl,
das mir so gut gefiel.

Dann kam alles ganz schnell,
der Kreissaal und das Licht ganz grell.

Zu frühe Wehen setzten ein,
fühlte mich trotz den vielen Ärzten hilflos und allein.

Hörte mich laut und verzweifelt weinen,
mein Baby muss doch noch bei mir bleiben!

Sechs Monate sind viel zu wenig Wachstumszeit,
du bist noch nicht für ein Leben außerhalb von mir bereit.

Die Wehen kamen heftig und schnell,
du erblicktest das Licht der Welt.

Nur einen kurzen Moment durfte ich dich sehen,
dann musste die Hebamme wieder mit dir gehen.

Dein Atem war flach, dein Herz sehr schwach,
du kamst an einen Monitor, der hat über dich gewacht.

Mir wurde wenig Hoffnung gemacht,
du warst einfach viel zu schwach.

Alles flehen und beten half mir nichts,
du hattest dir Kraft zum Überleben einfach nicht.

Ich saß neben deinem Bettchen als du gingst,
wo du noch an so vielen Schläuchen hingst.

Meine Verzweiflung war unermesslich schwer,
ich dachte, ich erlebe die nächsten Tage nicht mehr.

Ich sah dich bildlich immer wieder vor meinen Augen,
hatte Angst man könnte mich meiner Gedanken zu dir berauben.

Das ist doch das einzige was ich noch von dir habe,
die Gedanken und die Liebe als ewig kostbare Gabe.

Wir beide hatten nicht viel Zeit zum kennen lernen,
doch der Gedanke an dich wird mein Herz für immer wärmen.

Die Worte „Ich hab dich furchtbar lieb“ sollen dich begleiten, auf all den für mich unerreichbaren Weiten.

C by Daniela Getrost
 
 
Name: LelaEingetragen am 26.07.2007 um 23:15:29
Homepage: -
Liebe Sterneneltern,

ich selbst bin noch nie Mama geworden und kann deshalb wohl auch nicht ganz nachfühlen, wie es euch allen mit eurem Schmerz ergehen muss. Aber ich habe meine wunderschöne Nichte verloren und vor Kurzem starb die Hoffnung auf eine(n) Nichte/Neffen zum zweiten Mal. Mein Schmerz fühlt sich schon unendlich groß an. Wie groß muss da erst euer Schmerz sein? Ich möchte Danke sagen, dass es diese Seite gibt, denn sie hat mich sehr berührt und ich weiß, dass sie zwei ganz lieben Menschen und vielen anderen mehr sehr sehr viel bedeutet.
Ich bin dankbar und glücklich darüber, dass auch "meine" zwei Sternenkinder hier verewigt wurden.
Auch in meinem Herzen werden sie für immer weiter scheinen.
 
 
Name: SandraEingetragen am 26.07.2007 um 19:56:47
Homepage: -
Lieber Ralf,
ich wollte Dir auch auf diesem Weg noch einmal danke sagen für die schöne Seite, die Du für unsere Kinder gestaltet hast und dass Du überhaupt so vielen Eltern mit Deinem Sternenhimmel die Möglichkeit gibst, dass ihre Sternchen nicht vergessen werden, denn das ist eine Erfahrung, die leider sehr viele Sterneneltern machen müssen (schließlich geht das Leben ja weiter!!!)...
Aber dank dieser Seite leuchten sie weiter, nicht nur in unseren Herzen.
Es ist schön, dass wir mit unserer Trauer nicht alleine sind.
 
 
Name: Sternmami mickyEingetragen am 26.07.2007 um 00:48:39
Homepage: -
lieber ralf,

eine wunderschöne seite hast du für deine drei sternensöhne mit soviel liebe gestaltet.
es ist so furchtbar traurig das keiner bei euch bleiben durfte wo du so ein toller papa bist!!!
aber sei dir gewiss das sie alle sehr stolz im himmel auf ihren papa sind!!!!
du bist ein ganz toller mensch ralf!!!!

liebe grüße und gedanken
micky
 
 
Name: Klaudia OesterdiekEingetragen am 24.07.2007 um 17:43:36
Homepage: -
Hallo Ralph,
ich möchte in meiner heimatgemeinde eine Gedenkstätte für Sternenkinder errichten lassen und bin dabei auf eure Seite gestoßen. Sie ist wunderschön und wird sicherlich vielen eintrost sein.Ich finde es gut, daß es heute Hilfe beim Verlust der ganz Kleinen gibt. Auch ich habe vier kleine Sternchen. Da mein ältestes in diesem Jahr 30 Jahre alt wird und man zu der Zeit noch keine Hilfe bekam ,geschweige denn sein Kind sehen durfte, konnte ich meine Trauer bis heute auch nicht verarbeiten.Schön, daß es heute die Möglichkeit gibt seine Kinder zu begraben.
Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft.Ich schaue bestimmt mal wieder auf dieser Seite vorbei.
Klaudia
 
 
Name: Caroline mit EliasEingetragen am 24.07.2007 um 14:00:04
Homepage: http://www.wachkomakind-elias.de
Lieber Ralf,
durch die Seite verwaiste Eltern e.V. bin ich auf eure wundervolle Sternenkinder-Seite gestossen. Deine Gedichte sind unbeschreiblich bewegend, wahr und schön! Vielen Dank! Auch euer Apell an die Mitmenschen ist sehr feinfühlig und klug gestaltet! Ich werde eure hp gerne weiterempfehlen! Bitte bereichere uns weiter mit deinen wunderbaren Gedichten! Ich werde eure hp wieder besuchen kommen.
Alles Liebe,
caroline
 
 
Name: JudithEingetragen am 22.07.2007 um 23:12:52
Homepage: -
Deine Geschichte hat mich sehr mit genommen! Ich fühle mit dir, denn auch ich habe schon zwei Sternenkinder! Ihre Namen sind Lenny und Kim! Lenny ist in der 17. Woche in den Himmel gezogen und Kim an diesem Freitag in der 6. Woche! Ich kann die Sprüche meiner Mitmenschen nicht mehr ertragen! deine Worte haben mich tief im Herzen berührt! Viel Glück und noch mehr Kraft wünsche ich! Alles Liebe Judith
 
 
Name: janineEingetragen am 21.07.2007 um 22:57:53
Homepage: http://mayra06.repage5.de/
hallo ralph wollte mich mal nach langerzei wieder bei euch melden und fragen wie es euch so geht und ob es bei euch neuigkeiten gibt?
Also freu mich wenn ihr mal wieder vorbei schaut bis dann schönen sonntag und lg Janine
 
 
Name: MelanieEingetragen am 20.07.2007 um 22:18:08
Homepage: http://sternchen-jaro.beep.de
Lieber Ralf,
ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für die lieben und tröstenden Worte bedanken, die Du uns zu Jaros´2.Jahrestag geschrieben hast. Es tut sehr sehr gut zu wissen, das man nicht allein ist...
Sei ganz lieb gegrüßt,
Melanie mit Jaro Jolai tief im Herzen
 
 
Name: tinaEingetragen am 07.07.2007 um 11:44:38
Homepage: http://www.wildrose2005.de
hallo,
ich habe nun alle seite von euch in ruhe gelesen.
es tut uns sehr leid was euch widerfahren ist.
eine sehr schöne hp ist das hier. mit sehr viel wärme, gefühl und sehr vielen infos. macht weiter so. schön das es menschen wie euch gibt die trotz eigner trauer andren betroffenen hilfestellung leistet. dafür von uns danke.
liebe grüsse tina
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen

Land der Sternenkinder (c) 2006
/2010