Gästebuch

   Home    Über diese Seite    Unsere Sternenkinder    Liebe Sterneneltern    Liebe Mitmenschen    Informatives    Wichtige Aktionen    Gedichte    Sternenhimmel    Urkunden, Awards    Gästebuch    Links    Kontakt    Impressum
Hier können Sie lesen, was im Gästebuch vom "Land der Sternernkinder" steht.
Möchten Sie sich auch eintragen? Die Möglichkeit dazu finden Sie am Ende der Seite.


Name: TanjaEingetragen am 30.01.2008 um 18:54:19
Homepage: http://www.unsere-Sternschnuppen.de
Hallo Ralf,
jetzt bin ich mal wieder auf eurer Seite gelandet und ich muss sagen, sie wächst und gedeiht - kurz ich bin begeistert! Und ein herzliches Dankeschön für deine wunderbaren Gedichte,sie kommen direkt aus dem Herzen und gehen tief in die Herzen. Eure 3 SternenKinder haben Spuren hinterlassen, Spuren aus Liebe, die man hier aus jeder Zeile lesen kann.
Ganz herzliche Grüße,
Tanja - mit Malin fest im Arm, Sternensohn Tjark und little Sunshine tief im Herzen
 
 
Name: ute hoyerEingetragen am 29.01.2008 um 20:14:05
Homepage: -
Seit dem 3.12.07 weiß auch ich was es heißt ein Sternenkind zu haben.Ich habe meins im Bauch getragen obwohl es in der 9 woche verstorben ist.Fast 3 wochen war es tot in meinem Bauch und tzotzdem war alles normal,keine Blutung nichts.Seit der Ausscharbung ist alles anders.Wir denken dauernt an unser Baby.es ist gut zuwissen das man doch nicht ganz allein ist mit der trauer.Lg Daniel und Ute Hoyer
 
 
Name: jana bartelsEingetragen am 24.01.2008 um 21:12:54
Homepage: -
Hallo,ich möchte mich recht herzlich bedanken für den schönen Stern für unseren kleinen Engel Nele. Es freut uns das es sowas schönes für unsere kleinen
Engelchen gibt!

liebe grüsse Jana und Ralf
 
 
Name: MartinaEingetragen am 23.01.2008 um 17:55:33
Homepage: http://www.family-and-co.de
Wegen Deinem Beitrag mit den Erinnerungsschleifen bin ich auf die Idee gekommen die für die Betroffenen in Deutschland (auch Österreich und Schweiz) zu organisieren.Das ist mir geglückt.Alle die eine solche Schleife wollen können sich bei mir melden ..
Dein Beitrag ich zitiere" Da über unsere Sternenkinder noch viel zu wenig gesprochen wird, da kaum jemand außer uns unsere Kinder wahrnimmt, finde ich die Idee mit den rosa-hellblauen Schleifen sehr gut!
Ich hoffe sehr, daß sich diese Schleifen auch bei uns verbreiten und mithelfen, unsere Kinder, sowie unsere Gefühle und Sorgen zur Kenntnis zu nehmen..." fand ich sehr gut. Weiter so. LG Martina
 
 
Name: elliEingetragen am 17.01.2008 um 19:38:53
Homepage: -
ich bin so froh das weihnachten vorbei ist

jeder fragt "uund was wünschst du dir"

und ich denk mir nur ...

das was ich mir wünsche das kann mir keiner auf der welt geben was mir vor einem jahr genommen wurde...
ich vermisse das liebevolle treten im bauch was ich verspürt habe ... die herztöne was ich gehört habe und am meisten werde ich seine zarten rosa hände vermissen ...

es ist zwar ein jahr her aber es gibt momente da zereißt mich das innerlich wenn ich mütter sehe die voll drogenprobleme haben und schwanger sind

ich meine was verdammt habe ich angestellt das mir sowas passieren musste???
diese antwort werd ich nie erfahren aber am schlimmsten ist es das ich nicht ans grab fahren kann ... ich kann es einfach nicht :(
am 24.11.07 hatte er seinen ersten geburtstag da hab ich allen mut zusammengenommen und bin mit einem strauß rosen und ganz vielen kerzen zu meinem strahlemann gefahren .. wär so glücklich wenn er bei mir wär... habe das gefühl das ich soviel verpasse: seinen ersten zahn, sein erstes wort, die ersten gehversuche ... andere mütter schwärmen von dem nur ich bleibe meistens allein in einer ecke und tu so als ob ich das nicht höre....


liebe grüße elli
 
 
Name: RenateEingetragen am 16.01.2008 um 21:53:43
Homepage: -
Hallo
ich weiß nicht wie ich denken oder fühlen kann,habe durch Zufall die Sternenkinder gefunden und es Tröstet mich das es sowas heute gibt,leider war ich total alleine als ich meinen kleinen Sohn vor 29 j. verloren habe..er kam in der 26 ssw zur welt,man hat mir gesagt er ist tod und muss geholt werden ..ich konnte mich von meinem kleinen nicht verabschieden..deswegen weiß ich wie schlimm es ist..aber auch tröstlich ein Sternenkind zuhaben..irgendwie
g.l.g.Renate
 
 
Name: ChristinaEingetragen am 11.01.2008 um 17:26:13
Homepage: -
Eine wunderschöne gestaltete Seite....

Bin immer wieder mal hier um etwas trost zu finden.

An alle Sternenkinder :

Ihr seit unvergessen , geliebt und für immer ins unser aller Herzen.

An mein Sternenkind:

Mein Schatz, die leere die du hinterlassen hast , ist mit nichts mehr zu füllen.

Ich bin unendlich traurig, das du nie die Chance hattest das Licht der Welt zu erblicken.
Du durftest "nur" 7 Monate unter meinem Herzen verweilen.

Aber uns verbindet eine Brücke aus Liebe, Erinnerung und Dankbarkeit.

Die Liebe zu dir , die niemals enden wird und sehr tief ist.

Die Erinnerung, an Dich und unsere kurze gemeinsame Zeit, unter meinem Herzen.

Die Dankbarkeit,für dieses wunderschönde Gefühl da du mir während unserer gemeinsamen Zeit gegeben hast,dich im Arm gehalten zu haben, deine winzigen Finger und Gesicht gestreichelt zu
haben.

Du hast einen Platz in meinem Herzen, der nie durch irgendwas ersetzt werden kann.

Es tut so weh.

Der einzige Trost ist, wenn ich jeden Abend, die Sterne betrachte und weiß dort oben bist du und hier unten sind wir.
Manchmal, winke ich dir sogar hinauf...Verrückt oder?

Bleib brav dort oben im Land der Sternenkinder.
Ich hoffe du hast schon viele Freunde gefunden.

Danke, das du als Schutzengel auf mich aufpasst.

Ich vermisse Dich jede Sekunde, Minute , Stunde.
Meine Gedanken kreisen sich nur um Dich.

Machs gut, dort oben.

Deine Mami
 
 
Name: Ralf KorrekEingetragen am 08.01.2008 um 15:51:43
Homepage: http://land-der-sternenkinder.de
Ich wünsche allen Besuchern ein gesundes neues Jahr!

Allen Sterneneltern wünsche ich viel Kraft für die schweren Stunden und liebe, verständnisvolle Menschen im Umfeld.
 
 
Name: JuergenEingetragen am 29.12.2007 um 15:03:42
Homepage: http://www.kindesmisshandlung-brauch.de
Wir wünschen einen guten Rutsch ins neuer Jahr.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurde viel Misst gemacht.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurden viele Hochzeiten gemacht.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurden viele Kinder gemacht.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurden viele Kinder zu grabe gebracht.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurde vieles Falsch gemacht.

Wieder ist ein Jahr Vollbracht,
und wieder wurde viel gutes gemacht.

Drum lass euch sagen, das neue Jahr
wird nicht viel besser werden, drum seit
lieb miteinander, und freut euch des Lebens.

LG

Beate und Jürgen
 
 
Name: Sandra & KiaraEingetragen am 28.12.2007 um 12:06:52
Homepage: http://www:langerbln.de
o,o * * * (>"<)
( ';'), * * o'', )
c(")(") * (")(")(,)
Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen

Land der Sternenkinder (c) 2006
/2010